8 Tage Luxus-Segelkreuzfahrt

Bodrum - Tilos/Simi


Tag 1: Deutschland-Bodrum (Türkei)

Fliegen Sie nach Bodrum, wo die Mojo-Yachting-Organisation Sie am Flughafen begrüßt und Sie auf dem kurzen Transfer vom Flughafen zur Mojo begleitet. Die Yacht liegt im Hafen von Bodrum, einer gemütlichen Hafenstadt mit hervorragenden Einkaufsmöglichkeiten, die auch bekannt ist als das St. Tropez der Türkei.

Tag 2: Bodrum - Kos (Griechenland)

Der Morgen beginnt mit einem köstlichen Frühstück, und der Kapitän bespricht dann den Weg des Tages mit Ihnen. Nach dem Frühstück lichten wir die Anker und fahren in eine kleine Bucht. Genießen Sie das Schwimmen oder Schnorcheln in kristallklarem Wasser. Danach servieren wir Ihnen an Bord ein mediterranes Mittagessen und setzen anschließend die Segel auf Kos, eines der beliebtesten Urlaubsziele in Griechenland. Rund 700.000 Touristen besuchen diese Insel jährlich.

Tag 3: Kos - Nisyros (Griechenland)

Heute segeln wir auf die vulkanische Insel Nisyros. Nisyros ist klein, aber schön, es liegt südlich der Insel Kos in der östlichen Ägäis und hat nur 1000 Einwohner. Nisyros entstand durch Vulkanausbrüche. Zu dem beeindruckenden Vulkan lohnt sich ein kleiner Ausflug. Allein die Fahrt dorthin ist schon spektakulär. Sie werden das schneeweiße Nikia sehen, ein kleines, authentisches Dörfchen auf einem Berg mit malerischen Ausblicken. Man erreicht es allerdings nur zu Fuß, da andere Verkehrsmittel nicht zulässig sind.

Tag 4: Nisyros -Tilos (Griechenland)

Morgens verlassen wir Nisyros und segeln Tilos entgegen. Zwischen Kos und Rhodos gelegen blieb die Insel lange für Touristen verborgen.

Tag 5: Tilos - Simi (Griechenland)

Weiter geht unsere Segelreise von Tilos zu der griechischen Insel Simi. Im Gegensatz zu den traditionell weiß-blauen griechischen Häusern findet man hier, in diesem malerischen Hafen und Dörfchen, viele schöne bunte Häuser.

Tag 6: Simi – Datca (Türkei)

Wir segeln heute zurück in die Türkei nach Datca. Hier muss unser Kapitän für uns die Zollformalitäten erledigen. Am Nachmittag ankern wir im dorischen Hafen von Knidos Lancaster. In der Antike warteten Schiffe hier oft auf die geeigneten Windverhältnisse. Auch das Schiff, das den Apostel Paulus aus Palästina nach Rom brachte, war gezwungen, einige Zeit hier zu ankern. Gegründet um 500 v. Chr. sind in dieser Stadt noch viele Relikte alter Zeit zu besichtigen, z.B. Teile eines Marktplatzes, eine Nekropole(Gräberfeld), eine Stadtmauer und 2 Theater.

Tag 7: Knidos – Bodrum

Noch einen schönen, langen Tag lang genießen Sie Ihr Urlaubsabenteuer. Der Kapitän bringt Sie zu einer Bucht und zeigt Ihnen unterwegs die atemberaubende Natur. Wir essen gemeinsam zu Mittag und fahren nach Bodrum zurück, wo wir im Hafen festmachen. Eine große Auswahl an Restaurants, Strandterrassen und Geschäften erwartet Sie.

Tag 8: Bodrum

Wir frühstücken auf der Mojo, und es ist Zeit zur Vorbereitung auf Ihre Heimreise. Die Mojo-Yachting-Organisation führt Sie mit dem Flughafen-Transferbus zum Flughafen oder wenn Sie länger in der Türkei bleiben zu Ihrem nächsten Aufenthaltsort.

Allgemeines

Die Routen werden auf der Grundlage von Segeln mit der Mojo geplant. Wetterbedingungen können es erfordern, dass die Mojo eine andere Route einschlagen muss. Wenn möglich, berät der Kapitän mit den Passagieren die neue Strecke. Die Verantwortung für die Route unterliegt aber immer in Verbindung mit Sicherheit und Windbedingungen dem Kapitän.

Buchen Sie dieses 8-tägige Luxus zeilcruse